Wohnen in der Stadt von morgen

Der private Wohnraum ist vielen von uns zu wenig. Auch können sich nicht alle Menschen eine Wohnung mit Balkon oder einem eigenen Garten leisten. Gleichzeitig verschwimmen die Grenzen zwischen öffentlich und privat, Familien- und Freundeskreis immer mehr. Auch die Idee der Wohngemeinschaft wird über die klassische Studierenden-WG hinaus immer beliebter. Die Architektur im neuen Stadtteil sollte diesen Entwicklungen Rechnung tragen. Wie sehen die Menschen in Paderborn die Entwicklung – welche Wohnformen gibt es hier noch gar nicht oder werden dringend benötigt? Vielleicht könnten auch manche der alten Kasernen-Gebäude entsprechend umgenutzt werden.

Von Baugruppen, über Generationen übergreifendes Wohnen bis hin zu veränderbaren Modulhäusern - welche Wohnformen wünschen Sie sich für das Quartier?

Geben Sie hier Ihre Idee ein!

Angaben mit (*) sind Pflichtfelder

Vorschläge filtern und sortieren

Liste der Vorschläge

In dieser Auswahl werden die Vorschläge 1 bis 6 von 24 angezeigt.

Seiten