Meldungen & Termine

Aktuelle Meldungen

Stadt will Alanbrooke Kaserne kaufen

Die Stadt Paderborn will das Gelände der ehemaligen Alanbrooke-Kaserne kaufen. Das schlägt Bürgermeister Michael Dreier dem Paderborner Rat vor. Da im aktuellen Haushaltsentwurf keine Mittel dafür vorgesehen sind, soll der Kauf des 18 Hektar großen Geländes über einen Nachtragshaushalt finanziert werden.
Geplant ist zwischen Elsener Straße und Riemekestraße bzw. Rathenaustraße und Erzbergerstraße ein neues urbanes Quartier mit rund 800 Wohneinheiten, einer Kita und Flächen für Büronutzungen sowie wohnverträgliches Gewerbe.

Das Briten-Projekt geht weiter - Ausstellung im Landtag in Düsseldorf

Nach der erfolgreichen Ausstellung Briten in Westfalen geht das Projekt weiter.
Noch sind viele weitere Aspekte zu erforschen und wir möchten das letzte Jahr der britischen Präsenz in Deutschland nutzen, um weitere Geschichten, Fotos und Objekte zu sammeln. Im Mai 2019 wird als Teil des offiziellen Abschieds der britischen Streitkräfte aus Deutschland eine Ausstellung im Landtag NRW in Düsseldorf gezeigt, die einen Schwerpunkt auf das deutsch-britische Zusammenleben im Rheinland legt.