Zeitlicher Bezug: 26.03.2021

Zukunftsquartier: Ideenschau und digitale Zwischenpräsentation

Seien Sie dabei und lassen sich inspirieren, wenn am 31. März 2021 von 18 bis 20Uhr erste Ideen für das Paderborner Zukunftsquartier vorgestellt werden.

Seit Mitte Februar arbeiten drei interdisziplinäre Planungsteams an ihren Entwürfen für das »Zukunftsquartier Paderborn« auf dem Areal der ehemaligen Barker Barracks. Das Besondere an dem Testplanungsverfahren ist, dass die Teams nicht in Konkurrenz zueinander stehen. Am Ende des Prozesses werden drei alternative Entwürfe stehen, die dann in einem nächsten Schritt von dem betreuenden Planungsbüro urbanista zu einem finalen Masterplan zusammengefasst werden.

Auf dem Weg dahin werden am 31. März von 18 bis 20 Uhr im Rahmen einer digitalen Zwischenpräsentation die ersten Ideen und Entwürfe der Teams online vorgestellt.
Die Paderborner Bürger*innen haben die Möglichkeit, die Präsentation der Entwürfe per Livestream zu verfolgen und über einen Chat eigene Fragen direkt an die Planungsteams zu stellen. Der Livestream kann über den YouTube-Kanal der Stadt Paderborn sowie die Website www.paderborner-konversion.de/zukunftsquartier erreicht werden.

In einer Ideenschau werden die drei Entwürfe im Anschluss an die Veranstaltung außerdem online gestellt und können dort zwei Wochen lang kommentiert werden.
Bei der Zwischenpräsentation mit dabei sind neben den Planungsteams auch Vertreter*innen des Think Tanks, einem festen Kreis aus externen Expert*innen. Das Gremium setzt sich aus Hochschuldozent*innen, Zukunftsforschenden, Unternehmer*innen, Kulturschaffenden und Planenden verschiedener Disziplinen zusammen. Sie begleiten und kommentieren die Planungsteams kritisch aus ihrer jeweiligen Perspektive.