Zeitlicher Bezug: 26.04.2018

Paderborn präsentiert sich auf der polis Convention in Düsseldorf

Statementrunde polis 2018

Mit einem Messerundgang des Staatssekretärs Dr. Heinisch vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW wurde der Gemeinschaftsstand am ersten Messetag eröffnet. Hierbei bot sich den Technischen Beigeordneten der vertretenen Städte die Gelegenheit, Werbung für eine starke und dynamische Region OWL zu machen und im Gespräch das Augenmerk auf aktuelle Herausforderungen und Chancen der Region OWL zu lenken.

Bei einem ‚Bürgermeisterfrühstück‘ am zweiten Messetag warben Detmolds Bürgermeister Rainer Heller, Paderborns erster stellvertretender Bürgermeister Dietrich Honervogt, Mindens Bürgermeister Michael Jäcke und Güterslohs Bürgermeister Henning Schulz vor Ort für ihre Städte und den Standort OWL. Im Fokus des gemeinsamen Messeauftritts steht die REGIONALE 2022 unter dem Titel „Wir gestalten das neue UrbanLand OstWestfalenLippe“ als dem größten Regionalentwicklungsprojekt für OWL in den nächsten Jahren.

Die auf dem Gemeinschaftsstand vertretenen Städte Detmold, Gütersloh, Herford, Minden und Paderborn boten dem Fachpublikum Informationen zu ihren aktuellen Planungs- und Bauprojekten.
Mit der Kasernenfläche Alanbrooke, der ersten von den Briten geräumten Kaserne in Paderborn, und dem Baugebiet Springbachhöfe hat die Stadt Paderborn zwei aktuelle Projekte der Stadtentwicklung auf der Messe zum Thema gemacht. Schwerpunktthema der geführten Messegespräche lag auf der Entwicklung von dringend benötigtem Wohnraum.

Die polis Convention in Düsseldorf ist in der vierten Auflage mittlerweile die national einflussreichste Messe für Stadt-, Regional- und Standort- sowie Immobilienentwicklung mit über 2000 Fachbesuchern. Mehr als 200 Aussteller aus Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung, Planer, Architekten, Wohnungsbauträger und Wohnungsbauunternehmen, Immobiliendienstleister und Investoren präsentieren dort ihre Flächen- und Grundstückspotenziale, Projektentwicklungen und Strategien den Entscheidern und Verantwortungsträgern aus den Kommunen. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gravity – die Stadt in Balance“. Die Messe wird von der Bundesstiftung Baukultur und dem NRW-Bauministerium unterstützt.

Die polis Convention 2018 fand in den Alten Schmiedehallen auf dem Böhler Areal in Düsseldorf statt.

Mehr Informationen unter www.polis-convention.com.