Zeitlicher Bezug: 28.02.2018

Erfolgreiche Bilanz der Ausstellung "Briten in Westfalen"

Ausstellung "Briten in Westfalen"

"Rund 9.500 Besucher sahen die Ausstellung "Briten in Westfalen" im Stadtmuseum Paderborn, etwa ein Drittel der Gäste waren Briten. Sie kamen aus Paderborn, aus OWL, aus NRW, aber auch aus dem restlichen Bundesgebiet und Großbritannien und ließen sich berühren und begeistern von den vielen persönlichen Objekten und Dokumenten.
Viele Besucher bereicherten die Ausstellung durch eigene Erinnerungen und diskutierten in der Ausstellung und bei den zahlreichen Führungen und Veranstaltungen mit. "Please keep the exhibition going forever", schrieb ein Gast in das Besucherbuch und drückte damit einen vielfachen Wunsch aus. Wehmut lag am letzten Tag, den 28. Februar in der Luft, auch wenn Teile der Ausstellung als Wanderausstellung weiterziehen werden."