Zeitlicher Bezug: 24.03.2022

Alanbrooke: Investorenauswahlverfahren Teilquartier A erfolgreich abgeschlossen

Teilquartier A

Das erste mehrstufige Investorenauswahlverfahren zur Vergabe der Baufelder 9, 16 und 17 ist abgeschlossen. Das Ziel des Verfahrens insgesamt war es, transparent und zielgerichtet potenzielle Käufer mit einer nachhaltigen funktionalen und gestalterischen Planung für die Grundstücke zu gewinnen. Über die unmittelbare Lage am Park haben die drei Baufelder eine wichtige Stellung mit dem Potenzial der Ausbildung von hochwertigen Wohneinheiten mit vielfältigen Ausblicken entlang der Parkachse.

Das Baufeld 9 entlang der Dr.-Margit-Naarmann-Straße wird von der HCRE GmbH, einem auf Seniorenimmobilien spezialisierten Projektentwickler, realisiert. Das gesamte Baufeld wird als Seniorenwohnpark entwickelt und schafft ein Gesamtangebot aus Wohneinheiten für Senioren sowie pflegerischen und gesellschaftlichen Angeboten.

• Ca. 5.500 Quadratmeter Grundstücksfläche
• Entwicklung einer Tagespflegeeinrichtung
• Ca. 70 Wohneinheiten mit dem Schwerpunkt auf 2-Zimmer-Wohnungen
• zwei ambulant betreute Wohngemeinschaften
• Gastronomisches Angebot

Weitere Informationen unter https://hcre.de/

Die Baufelder 16 und 17 an der Helene-Lange-Straße werden vom Projekt- und Gebietsentwickler BPD (Bouwfonds Immobilienentwicklung) errichtet und vermarktet. Verteilt auf zwei Baufelder, realisiert BPD insgesamt sechs Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen zwischen zwei und vier Zimmern.

• Beide Baufelder zusammen: ca. 5.500 Quadratmeter Grundstücksfläche
• Entwicklung eines innovativen und generationsübergreifenden Wohnquartiers
• Ca. 70 Eigentumswohnungen

Weitere Informationen unter https://www.paderborn-wohnen.de/alan-brooke