Wie verlässlich sind die … von Gast vom 3. November 2014 - 20:01

Wie verlässlich sind die Informationen über die Zeitfenster zum Abzug und freiwerden der Kasernenflächen. Auch bei anderen staatlichen Projekten (z. B. Flughafen Berlin) sind Zeitpläne relativ zu sehen. Gibt es einen Plan B wenn z. B. die Alanbrooke Kaserne erst 2020 frei wird? Könnte es passieren, dass der gesamte Prozess "Britenabzug" nochmal in Frage gestellt wird oder ist dies nicht mehr möglich?

05.11.2014

Im Oktober 2010 beschrieb der damalige britische Premierministers David Cameron in einer Regierungserklärung den Abzug der Truppen aus Deutschland bis 2020. Im März 2013 wurden diese Pläne mit der Veröffentlichung des Stationierungsplanes des britischen Heeres durch Verteidigungsminister Philip Hammond konkreter. Im REGULAR ARMY BASING PLAN vom 05.03.2013 sind hier für alle britischen Einheiten die Zeitpunkte des Umzuges bis 2020 beschrieben. Nach unserem Kenntnisstand befinden sich diese Planungen weiterhin in der Umsetzung und die angekündigten Abzüge bspw. in den Nachbarkommunen Gütersloh, Herford und Bielefeld sind bereits erfolgt.