Vortrag "Baukultur in der Praxis" - Barker Barracks

Im Vortrag der Reihe "Baukultur in der Praxis" wurde aus Sicht des Professors Oliver Hall von der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL das Thema Baukultur mit dem Focus auf die Vermittlung an Studierende dargestellt. Exemplarisch zeigte Herr Prof. Hall entlang von 6 Thesen zur Baukultur die Rolle städtebaulicher Pläne für die Gestaltung unserer Umwelt auf. Anhand der studentischen Arbeiten legte er dar, wie sich „Baukultur“ nicht nur in konkreten Gebäuden zeigt, sondern sich nur im Zusammenspiel von Architektur, gutem Städtebau und angemessener Freiraumgestaltung entwickeln kann. Der Vortrag schloss an einen Prüfungstag zum Thema `Konversion der Briten in Paderborn´ an. In diesem Semester haben 18 Studenten der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Hochschule OWL im Rahmen ihres Masterstudiengangs die planerische Zukunft der Barker Kaserne an der Driburger Straße bearbeitet. Auf Grundlage einer Bestandsanalyse sollten die Studierenden Entwicklungsziele, funktionale und räumliche Konfigurationen, sowie mögliche Entwicklungsstufen zur Folgenutzung der „Barker Barracks“ aufzeigen und in einem städtebaulichen Entwurf darstellen.

Kategorie: 
Information & Bürgerbeteiligung
Standort: 
Barker
Stand: 
02/2015